Gutes Bier braucht

Zeit und Leidenschaft

Unser Schweinsbräu in der Bügelflasche
Daniel Hofmeister
Braumeister im Schweinsbräu
Unsere Brauerei

Das Schweinsbräu

Die Hausbrauerei im Schweinsbräu hat eine lange Tradition – nach einigen Jahren Stillstand haben wir die Brauerei wieder in Betrieb genommen. Seit 2023 braut Daniel Hofmeister feine Biere nach dem bayerischen Reinheitsgebot. Zum Einsatz kommen ausschließlich ökologisch angebaute Zutaten aus der direkten Umgebung. So wird jede Flasche Schweinsbräu nicht nur zu einem einzigartigen Genuss, sondern auch zu einer Hommage an unsere wunderschöne Glonner Heimat.

Unsere Hausbiere

Neben einem naturtrüben Hellen Lagerbier stellt unser Braumeister auch ein fein süffiges Weißbier her. Jedes einzelne unserer Biere zeichnet sich durch seine feine Perligkeit und die ausgewogene Balance aus Stammwürze, Hopfen und Malznoten aus. Echte Kenner schmecken in unserem Hausbier nicht nur viel Arbeit und Hingabe, sondern auch die authentische Liebe zu ehrlich gebrautem Bier..

Ohne Filter. Ohne Zusätze.
Ohne Industrie.

Wir brauen handwerklich und traditionell – nur so erreichen wir den einzigartigen Geschmack unserer Schweinsbräu Biere. Dabei verzichten wir sowohl auf die Filtration, als auch auf die Pasteurisation, was unsere Biere naturtrüb macht und sie ihren vollen Geschmack entfalten lässt. Keine Zusätze, keine industriellen Maschinen, keine Massenware. Das Schweinsbräu braut ehrlich.

Hat es “plopp” gemacht?

Wir bieten im Schweinsbräu jeden Monat einen ausführlichen Braukurs an – dabei lernen Sie die Grundlagen des Bierbrauens von unseren Braumeister kennen. Sie tauchen zwar nicht wortwörtlich ins Bier ein, doch neben ein paar Verkostungen brauen Sie gemeinsam mit Daniel Hofmeister Ihr eigenes Bier, das sie nach der Reife bei uns im Brauhaus genießen können. Schreiben Sie uns zur Anmeldung gerne eine Mail – wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

Zeit und Leidenschaft, die man schmecken kann. Prost!

Daniel Hofmeister, Braumeister im Schweinsbräu